Beratungsangebote

Für alle LSBTI* und Freund_innen

ACHTUNG: Unsere Beratung macht Ferien vom 01.08 bis einschließlich 19.09.2018. Wichtige Anfrage bitte per Mail an beratung@schmit-z.de

Unser Beratungsteam hilft dir in Fragen rund um die Themen Coming-out, lesbisch, schwul, bisexuell, transsexuell oder intersexuell (queer) gerne weiter. Wir bieten dir eine persönliche Beratung in unserem Beratungsraum an, helfen dir weiter und haben ein offenes Ohr für dich.

informations for queer refugees click here.

Dir stehen zwei kompetente und geschulte Mitarbeiter des SCHMIT-Z e.V.  und der Aidshilfe Trier e.V.  zur Verfügung:

Vincent Maron, Bildungsreferent SCHMIT-Z e.V.

Bernd Geller, Psychologe und Präventionsmitarbeiter Aidshilfe Trier e.V.

 

Einzelberatung im SCHMIT-Z e.V.

jeden Mittwoch 17-19 Uhr (Beratungsraum, 2. Tür rechts durch Hauseingang)

oder nach Terminvereinbarung per Mail: beratung@schmit-z.de

Und hier kannst Du sprechen über:

  •       Probleme mit dem Coming-out,
  •       schwul/bisexuelles/lesbisches/transsexuelles oder intersexuelles Leben
  •       Bin ich richtig in meinem Körper,
  •       das Älterwerden,
  •       Fragen zu HIV, AIDS und Safer Sex,
  •       Infos zu Transsexualität/Intersexualität
  •       Schwierigkeiten am Arbeitsplatz (Diskriminierung, Mobbing ...)
  •       Coming-out vor Eltern, Freund_innen oder Arbeitskolleg_innen
  •       andere Fragen rund um das Thema ...

Hier kannst du dich bereits im Vorfeld über verschiedene Themen informieren:

Infobroschüre zum Thema Trans*/Transident/Transsexuell.

Infobroschüre zum Thema Coming-out.

Infobroschüre: Hilfe bei Gewalt (Ansprechperson für gleichgeschlechtliche Lebensweisen beim Polizeipräsidium Trier)

Kontaktiere uns einfach per Mail oder Telefon:

beratung@schmit-z.de

Tel.: 0651 - 42514

Beratung an der Uni Trier

an folgenden Terminen findet ihr uns in Raum DM 31 der Universität Trier (15-17 Uhr)

10.09.2018

08.10.2018

05.11.2018

03.12.2018

07.01.2019

04.02.2019

11.03.2018

Ein Angebot des SCHMIT-Z e.V. Trier, der Aidshilfe Trier e.V., Sozialreferat des Astas, Queerfeministisches Frauenreferat, STQIdentitäten-Referat und dem BUCK Referat