Man muss nicht arm sein, um sich für die Rechte der Armen einzusetzen.

Man muss keine Frau sein, um sich für Frauenrechte einzusetzen.

Man muss kein Flüchtling sein, um sich für die Rechte von Flüchtlingen starkzumachen...

Der 4. Dance Show Contest von Partyalarm e.V. in Kooperation mit SCHMIT-Z e.V. fand erneut in der Messeparkhalle in Trier statt. Wie immer waren Tanzgruppen aus unterschiedlichen Stilrichtungen dabei und tanzten um die Gunst der Jury und des Publikums. Auch bei der 4. Ausgabe des Contest bestimmte das Publikum...

Erfreulich groß war der Zuspruch an den Stolperstein-Rundgängen am Sonntagnachmittag, dem 9. November. Weit über 100 Menschen beteiligten sich an den 3 verschiedenen Führungen. So hatten allein bei unserm Rundgang 37 Menschen teilgenommen u.a. mit Frau Bürgermeisterin Angelika Birk....

Zum zweiten Mal findet dieses Jahr das große Sommerfest des SCHMIT-Z e.V. auf dem schönen Brunnenplatz in der Mustorstraße 10 statt.
Der Trägerverein des SCHMIT-Z hatte geladen, nicht nur ihre Mitglieder, sondern Freunde, Nachbarn, Familienangehörige und alle Interessierte zu ihrem legendären Sommerfest...

Auf dem CSD Trier haben wir, die bereits zum IDAHOT gestartete Fotoaktion, "Gesicht zeigen gegen Homophobie und Transfobie" fortgeführt!
Wir danken allen Teilnehmern die uns mit dieser Aktion unterstützen!

Wir haben gemeinsam mit Buntes Trier. e.V. am 17.5 ein Zeichen gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit gesetzt.

Wir starteten um 14.00 Uhr am HBF Trier. Gegen 16.00 Uhr waren wir am Kornmarkt und spazierten von dort händchenhaltend bis zur Porta Nigra. Dort begann dann gegen 17.00 Uhr der berühmte Rainbow Flash (Wir...

Unter der Schirmherrschaft der Ministerpräsidentin Malu Dreyer haben 20 Jahre SCHMIT-Z. e.V. zu einem unvergesslichen Galaabend geladen.

Dieser unvergessliche Abend in 222 Bildern festgehalten, gibt nur einen schwachen Eindruck eines tollen Bühnenporgrammes das durch 20. aufregende Jahre SCHMIT-Z Geschichte fü...

Im Rahmen ihrer Abgeordnetentätigkeit besucht Ministerpräsidentin Malu Dreyer uns und junge Erwachsenen des SCHMIT-Z am 31.10 um 14 Uhr. Schwerpunkt der Gespräche waren also vor allem unsere Jugendprojekte. Aber natürlich wurde auch auf das Thema...

Werden Schwule und Lesben in Deutschland diskriminiert? Werden transidente und intersexuelle Menschen von unserer Gesellschaft einfach ausgeblendet und nicht mit bedacht? Benötigen wir eine rechtliche Gleichstellung oder ist diese nicht schon jetzt bereits gegeben?

Mit diesen Fragen haben sich die Gewinner_innen unseres diesj...