CSD TRIER 2017

Der CSD (Christopher Street Day) oder weltweit auch "Pride" genannt, findet in Trier in Form eines vielfältigen Straßenfestes mit Rahmenprogramm statt. Er zeichnet sich durch ein abwechslungsreiches kulturelles und politisches Bühnenprogramm aus, mit lauten (z.B. etliche Musikbands) aber auch leisen Tönen (wie z.B. Moment des Gedenkens). Der CSD wird begleitet von zahlreichen Ständen verschiedenster Gruppen in der Fleischstraße direkt am Kornmarkt, die sich für die Rechte von LSBTI (schwul, lesbisch, bisexuell, trans*, intersexuell) einsetzen, und sich gegen Diskriminierung, Homophobie, Transphobie und Rassismus engagieren.