Fluchtgrund: Homosexualität?!

Datum und Uhrzeit: 
12. Juni 2018 - 18:00
Veranstalter: 
SCHMIT-Z
Veranstaltungsort: 
Universität Trier, Raum C22

In über 70 Staaten der Erde wird Homosexualität und/oder Transidentität strafrechtlich verfolgt, in 10 Ländern gilt die Todesstrafe.
Aus welchen Ländern fliehen queere Geflüchtete und welche Erfahrungen machen sie dort in Bezug auf ihre sexuelle und geschlechtliche Identität?
Welche Besonderheiten sind in der Begleitung und Beratung dieser Personen wichtig und wie kann konkret und wertschätzend unterstützt werden?
Diesen und weiteren Fragen wird sich diese Veranstaltung widmen.

 

Dieser Veranstaltung ist eine Kooperation des SCHMIT-Z e.V. mit der Refugee Law Clinic Trier.