Queer-feministischer Slam

Datum und Uhrzeit: 
15. Juni 2018 - 19:00
Veranstalter: 
SCHMIT-Z
Veranstaltungsort: 
SCHMIT-Z

Weil Frauen- und queere Themen in der Gesellschaft oft untergehen, veranstalten wir einen Slam, bei dem genau diese Themen auf die Bühne geholt werden!
Die Slammerinnen* präsentieren eine bunte poetische Mischung, wie das im Poetry-Slam ja auch sein sollte:
Selbst verfasste Texte mit maximal 8 Minuten Länge werden vorgetragen, die Textform, das Thema und die Umsetzung können frei gewählt werden. Das heißt es wird vielfältig!
Zuschauer*innen aller Geschlechter sind herzlich willkommen!
Sie stimmen ab, welcher Text ihnen am besten gefallen hat. Also wünschen wir uns natürlich viele Abstimmer*innen!

Unser Ziel ist Empowerment. Außerdem geht es natürlich um Spaß und Unterhaltung, es ist ja schließlich ein Freitag abend.
Wenn alle am Ende mit einem bestärkenden "Ich bin nicht allein!"-Gefühl nach Hause gehen, sind wir zufrieden ;)

Der Slam findet in der Kneipe des Schmit-Z statt,
Einlass ist um 19:00 Uhr, Beginn um 20:00 Uhr.

Der Einlass ist frei, gespendet werden darf natürlich aber immer gerne ;)

Falls du Texte schreibst und gerne mitmachen möchtest, hier gehts zur Veranstaltung für die Teilnehmerinnen*:
https://www.facebook.com/events/1957734477890166/